Autorenportrait von Heike Kessel

Positive Sinnfrage im Alltagsleben

Jeder von uns ist mehr oder weniger bewusst auf der Suche nach innerer Ausgeglichenheit, Anerkennung und Liebe. In der immer schnell-lebigeren Zeit unterliegt ein Großteil von uns dem Bestreben von Angepasstheit und Perfektionismus, während Gefühle von ‚Ausgebrannt zu sein‘ oder Mobbing beinah allgegenwärtig, Singletreffs überfüllt und Machtkämpfe überall zu finden sind.


Auf der gehetzten Suche und dem 
Selbstmanagement unseres ICHs, dem Anspruch Allem zu genügen, gepaart mit einer verdeckten Flucht aus dem grauen Alltag, trifft man manch unangenehmen Weggefährten und übersieht schnell die positiven Dinge des Lebens oder verknüpft.
Glück wird häufig an falsche Faktoren oder zu große Erwartungen geknüpft.

Permanent werden im Alltag Abläufe kontrolliert, Intelligenz, Reichtum und Status verglichen, nach Anerkennung und Liebe gesucht. Für manchen häufig unzureichend, so dass sie achtlos an Dingen vorbei laufen, die sie nicht wahrnehmen, weil sie klein und selbstverständlich und im ersten Augenschein völlig unbedeutend geworden sind - und erkennen oft erst welch wahres Glück sie hatten, wenn es zu spät ist….


Für Heike Kessel ist es wichtig den 
Menschen ganzheitlich mit seiner Umgebung zu betrachten. 

Als 
Autorin, Berater Gesundheitsmanagement und Body-Mind-Balance-Coach bezeichnet sie dies als "ganzheitliche und intelligente Körperstrukturierung", deren Grundlage die Ernährung ist: 
die körperliche, geistige und auch soziale.


In der Verbindung von Körper, Geist und Seele lässt Heike Kessel Gedanken aus dem Kopf aussteigen und erweckt impulsive Gedanken, die den Leser Geist und Körper spüren lassen, was die Seele insgeheim bewegt.


Um niemandem zu nahe zu treten beschreibt Heike Kessel in ihren lyrischen Texten per ICH-Form überall aufgeschnappte Alltagssituationen von A-Z, die unabhängig von weltlicher Ordnung existieren und sie verbal dem Leser näher bringt, indem sie Worte ‚einfach’ anders betrachtet. Ihre Hörbücher oder Lesungen untermalen es durch Erzählungen und verknüpfte Hintergründe.
 

Jeder ihrer Gedichtbände beinhaltet Platz für persönliche Notizen, in denen die Leserschaft eigene Gedanken zu Themen über Freu(n)de und Frust, Liebe und Lust, Leidenschaft und Last, Schweres und Leichtes festhalten kann, um sie bei Zeiten einem weiteren Gedankenscan zu unterziehen.


Kritiker vergleichen Heike Kessels Texte mit anachronistischen Ansichten über den Werteverlust aus Heinrich Bölls ‚Irischem Tagebuch’, die sie gemäß Martin Luthers Worten auf den Punkt bringt: 
Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht. 


Bisher sind aus ihren über 250 Gedichten 
4 GedichtbändeSonderhefte, als auch Hörbücher und eine Entspannungs-CD erschienen, die Themen „Gedanken und Gedichte aus dem Alltag“ preisgeben.


Seither hat sie vielen 
Lesern, Zuhörern oder durch Coachings auf inspirierende Weise gezeigt, dass man Positives nicht suchen muss und wie leicht man sein Leben verändern kann, wenn man es erst einmal mit einem anderen Blickwinkel betrachtet.

Lassen auch Sie sich inspirieren von Heike Kessels AusBlicken, die Ihnen zeigen, welche Lebenskraft in Ihnen steckt und wie viel Farben das Leben zu bieten hat.